Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2017 angezeigt.

Kleine Anerkennung mit grosser Auswirkung auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt

PostulatsforderungDer Regierungsrat wird beauftragt abzuklären und Bericht zu erstatten, ob ein neues Gesetz für die Anerkennung von Glaubensgemeinschaften, die nicht öffentlich-rechtlich anerkannt sind, vorgelegt werden soll.

Dabei zieht der Regierungsrat folgende Kriterien für die Anerkennung von den Glaubensgemeinschaften in Betracht: a.Die Glaubensgemeinschaft ist eine demokratisch organisierte Rechtspersönlichkeit, welche die Rechtsordnung respektiert (Einhaltung der Menschenrechte, insbesondere Glaubensfreiheit sowie der Verfassung und der geltenden Gesetze) b.Sie fördert den Religionsfrieden (transparente Information, Dialog mit anderen Gruppen) c.Sie verfügt über eine transparente Finanzverwaltung. d.Sie erbringt gemeinnützige Tätigkeiten für das Wohl der Gesellschaft. e.Sie besteht bereits über eine definierte Zeitdauer im Kanton Bern. f.Sie gewährt den Mitgliedern jederzeit den Austritt.
Zudem prüft der Regierungsrat unter anderen die folgenden Rechte für anerkannte Glaubensgemeinsc…