Dienstag, 29. November 2016

#GivingAdvent - Adventskalender einmal anders

Ich sitze im Gottesdienst und höre eine weitere Predigt zur Themenreihe "Hoffnungträger". Diesmal zeigt einer unserer Pastoren auf, wie viele Menschen dieser Erde in "hoffnungslosen" Situationen leben müssen. Er bleibt aber nicht bei Syrien, Somalia usw. stehen, sondern zeigt uns auch, dass Gott gerade durch uns, anderen Menschen Hoffnung bringen möchte. Das bringt mich einmal mehr ins Nachdenken.

Und so hat dieser Gottesdienst in mir eine Idee im Hinblick auf die Adventszeit entstehen lassen. In der Adventszeit gehen wir einerseits auf Weihnachten zu und feiern die Geburt von Jesus Christus vor 2000 Jahren. Gleichzeitig erinnert uns die Adventszeit auch daran, dass Gott versprochen hat, dass Jesus Christus wiederkommen wird und dann alles Leid verschwinden wird. Bis dahin sind wir aufgefordert uns im Sinne von Jesus Christus zu engagieren und schon jetzt Hoffnung ins Leben vieler Menschen zu tragen.

Statt eines weiteren Adventskalenders für unsere Kinder gestalten wir in diesem Jahr miteinander einen #giving - also einen gebenden - Adventskalender. Jeden Tag im Dezember bis Heilig Abend wollen wir ein gutes Projekt mit einer Spende unterstützen. Das gibt für jedes der 6 Familienmitglieder 4 Projekte. Natürlich haben wir bereits ein grosse Auswahl an hoffnungsvollen Projekten gefunden, wenn jemand jedoch einen Projektantrag stellen möchte, kann er das so (und nur so!) machen: Sende einen Tweet mit dem Hashtag #givingAdvent und einem Link zum Projekt (am besten mit einem ultrakurzen Videoclip) an @marcjost. Ich werde dann täglich darüber berichten, welche hoffnungsvollen Projekte unterstützt wurden.

Ich wünsche einen hoffnungsvollen Advent!

PS: Falls du das eine gute Idee findest und mithelfen möchtest: Hier kannst du unsere Spende verdoppeln: paypal.me/marcjostch/50 (nenne uns einfach den Tag oder das Projekt dazu).

1 Kommentar:

Marc Jost hat gesagt…

Die Predigt dazu findet ihr übrigens hier: http://www.bewegungplus-thun.ch/de/predigten/aktuelle-predigten.html Titel: "Werde Anwalt für Hoffnungslose!"